Nutzungsbedingungen für die Online-Plattform www.4builders.net

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern in diesem Vertrag die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

§ 1 Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Funktionen der deutschsprachigen Online-Plattform 4builders.net (nachfolgend: 4builders.net), die von der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG, Stolberger Straße 84, 50933 Köln (nachfolgend: „Verlag“) betrieben und den Nutzern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. Sie enthalten die grundlegenden Regeln für die Nutzung der Online-Plattform 4builders.net.

§ 2 Dienste des Verlags

Der Verlag stellt Nutzern von 4builders.net neben umfangreichen Inhalten rund um das Thema Digitalisierung im Baugewerbe eine Maske zur Dateneingabe bereit, die der Eigendarstellung des Nutzers in einem Nutzerprofil („Champs-Profil“) dient und vom Nutzer mit Angaben zur Person, zur Tätigkeit, einem Foto und mit weiteren Informationen befüllt werden kann. Der Verlag ermöglicht die Veröffentlichung dieses Nutzerprofils auf 4builders.net unter „Champs“, damit Nutzer sich präsentieren und auf 4builders.net gefunden werden können. Außerdem stellt er Nutzern ein Kommunikationsforum zur Verfügung, in dem sich der Nutzer zu Themen äußern und mit anderen Nutzern austauschen kann.

§ 3 Nutzerkonto, Zustandekommen Nutzungsvertrag

  1. Für das Anlegen eines Nutzerkontos und die Nutzung des Forums auf 4builder.net ist eine Registrierung des Nutzers in einem Nutzerkonto erforderlich. Voraussetzung für eine Registrierung ist, dass es sich bei dem Nutzer um eine natürliche Person, juristische Person oder Personengesellschaft handelt. Ist der Nutzer minderjährig, darf er sich nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten bei 4builders.net registrieren. Der Verlag behält sich in diesem Fall vor, die Erbringung von Leistungen von der Vorlage eines Nachweises der Zustimmung der Erziehungsberechtigten abhängig zu machen.
  2. Das Anlegen eines Nutzerprofils und Änderungen am Nutzerprofil können vom Nutzer kostenlos selbst vorgenommen werden. Den entstandenen Aufwand und insbesondere die Kosten aus und im Zusammenhang mit der Eintragung und Pflege des Nutzerprofils hat der Nutzer selbst zu tragen.
  3. Mit dem Absenden des ausgefüllten Registrierungsformulars gibt der Nutzer ein Angebot auf den Abschluss einer Nutzungsvereinbarung mit dem Verlag ab, mit dem er die Geltung dieser Nutzungsbedingungen akzeptiert sowie die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung erklärt. Akzeptiert der Verlag die Registrierung, erhält der Nutzer eine Bestätigungs-E-Mail mit einem personalisierten Link. Mit Zugang der Bestätigungs-E-Mail kommt zwischen dem Verlag und dem Nutzer ein Nutzungsvertrag zustande. Um die Registrierung abzuschließen, muss der Nutzer den mit der Bestätigungs-E-Mail mitgeteilten Link aufrufen und so seine E-Mail-Adresse verifizieren. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht.
  4. Mit erfolgreicher Registrierung wird für den Nutzer ein Nutzerkonto angelegt, auf das er mit Hilfe seiner E-Mail-Adresse und seines bei der Registrierung gewählten Passwortes zugreifen kann. Der Zugang zum Nutzerprofil ist mit einem Passwort geschützt. Dieses Passwort wird vom Nutzer frei gewählt und kann unter Profil geändert werden. Es ist vom Nutzer geheim zu halten und vor dem Zugriff durch unbefugte Dritte geschützt aufzubewahren.
  5. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Verlag diese E-Mail-Adresse zur Benachrichtigung nutzt.
  6. Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Nutzerkonten sind nicht übertragbar.


§ 4 Pflichten des Nutzers; Freistellung

  1. Der Nutzer verpflichtet sich zu korrekten, wahrheitsgemäßen und rechtmäßigen Angaben innerhalb seines Nutzerprofils sowie in den sonstigen bereitgestellten und veröffentlichten Einträgen.
  2. Der Nutzer ist verpflichtet, eine gültige E-Mail-Adresse anzugeben. Bei einer Änderung der Daten nach erfolgter Registrierung ist der Nutzer verpflichtet, die Daten unverzüglich im passwortgeschützten Nutzerbereich selbst zu aktualisieren.
  3. Für die Inhalte und Daten des Nutzerprofils haftet der Nutzer nach den allgemeinen Gesetzen, ebenso wie für die Virenfreiheit aller von ihm bereitgestellten Dateien. Er verpflichtet sich, ausschließlich Bild- und Textmaterial zu verwenden, über die der Nutzer gemäß den gesetzlichen Bestimmungen die notwendigen Nutzungsrechte verfügt. Ebenso ist der Nutzer verpflichtet, etwaige Urheber- und Markenrechte gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu beachten und einzuhalten.
  4. Es dürfen keine rechts- oder sittenwidrigen, beleidigenden, rassistischen, sexuell anstößigen, diskriminierenden Inhalte im Firmenprofil oder in sonstigen Funktionen von 4builders.net dargestellt, veröffentlicht oder auf solche verlinkt werden.


§ 5 Richtlinien für Rezensionen

Rezensionen müssen sachlich sein und sich auf das Produkt beziehen. Die Rezension und das Urteil sollten auf den persönlichen Nutzungserfahrungen mit dem Produkt in einer aktuellen Version beruhen. Ansonsten ist die Versionsnummer bei der Rezension anzugeben. Verbreiten von Werbebotschaften, Links zu Marketingmaterial o.ä. sind untersagt.
Das Produkt ist nach den vorgegebenen Kriterien zu bewerten. Unterlassen Sie allgemeine gesellschaftliche und politische Stellungnahmen oder die Bezugnahme auf individuelle Personen. Kein Hass, keine Hetze, keine Diskriminierung.

Werden die Bedingungen nicht erfüllt, kann dies dazu führen, dass die Rezension nicht veröffentlicht oder gelöscht wird. Missbräuchliche Nutzung kann zur Löschung des Benutzerprofils führen.

Vor Freischaltung erfolgt ein Plausibilitätscheck bezüglich der Erfüllung der Richtlinien. Der Kauf der Software wird nicht in jedem einzelnen Fall verifiziert.

§ 6 Entfernen und Deaktivieren von Nutzerkonten und Kommentaren

  1. Der Verlag behält sich das Recht vor, Nutzerkonten und Kommentare auf der 4builders.net ohne Angabe von Gründen zu sperren, abzulehnen, zu ändern oder zu löschen. Ebenso behält der Verlag sich das Recht vor, einzelne Nutzer auf Dauer von der Nutzung von 4builders.net im Falle eines Verstoßes gegen diese Vertragsbedingungen auszuschließen.
  2. Bei Verstoß gegen eine der in den § 4 genannten Pflichten ist der Verlag gleichfalls berechtigt, das Nutzerprofil zu sperren. Der Verlag behält sich zudem vor, die Veröffentlichung abzulehnen, wenn deren Inhalt möglicherweise einen Verstoß gegen geltende Gesetze, die öffentliche Ordnung, die guten Sitten, anerkannte Grundsätze der Moral sowie das Urheber-, Wettbewerbs-, Marken- oder Werberecht darstellt. Der Nutzer ist zudem verpflichtet, auf seinerseits verlinkte Webangebote auf deren werblichen Inhalt hinzuweisen sowie klarzustellen, dass der Nutzer selbst inhaltsverantwortlich für diese Webangebote ist.


§ 7 Störungen und Haftung

  1. Eine Haftung für Störungen der Abrufbarkeit des Nutzerprofils oder anderer Funktionen ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für etwaige Störungen während Wartungsarbeiten.
  2. Der Verlag übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Verlag prüft die von Nutzern veröffentlichten Informationen nicht auf deren Inhalt und Wahrheitsgehalt. Eine Haftung für den Inhalt der von den Nutzern bereitgestellten Informationen ist daher ausgeschlossen. Der Verlag haftet weder für Irrtümer oder Unterlassungen noch für Fehler bei der Übermittlung von Anfragen.
  3. Der Verlag behält sich das Recht auf Änderungen des Angebots und/oder einzelner Funktionen auf 4builders.net ohne Ankündigung vor.
  4. Der Verlag übernimmt keine Haftung für verlinkte Internetseiten und die Inhalte der Internetseiten von Partnern und Werbepartnern, deren Urheber der Verlag nicht ist. An etwaigen Rechtsverhältnissen zwischen Nutzern und Partnern/Werbepartnern ist der Verlag als Betreiber von 4builders.net nicht beteiligt.


§ 8 Datenschutz

Detaillierte Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten des Nutzers im Zusammenhang mit der Registrierung, der Durchführung der Nutzungsvereinbarung und der Nutzung der 4builders.net-Dienste finden sich in der Datenschutzinformation 4builders.net.

§ 9 Einräumung von Nutzungsrechten durch den Nutzer

  1. Der Nutzer räumt dem Verlag mit dem Erstellen von Inhalten (Logos, Bilder, Texte, Videos usw.) sowie dem Hochladen von Inhalten über das Eingabeformular des Nutzerprofils das nicht ausschließliche, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Recht ein, die eingestellten bzw. übermittelten Inhalte im Rahmen des gegenwärtigen und zukünftigen Angebots von 4builders.net umfassend, auch mit dem Ziel einer kommerziellen Vermarktung, zu nutzen und zu verwerten. Insbesondere räumt der Nutzer dem Verlag das nicht ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht der Vervielfältigung und das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung und Verbreitung ein, d.h. das Recht, die Inhalte unter Einbezug technischer Möglichkeiten auf den Webseiten von 4builders.net zu vervielfältigen und öffentlich zugänglich zu machen. Der Nutzer verzichtet auf das Recht zur Urhebernennung.
  2. Der Nutzer versichert, Inhaber der eingeräumten Rechte zu sein. Er sichert zu, dass die hochgeladenen Inhalte frei von Rechten Dritter sind, die der vertragsgegenständlichen Rechtseinräumung entgegenstehen könnten.


§ 10 Freistellung

Im Falle einer Inanspruchnahme durch Dritte, gleich welcher Art und aus welchem Rechtsgrund, die sich aus einer Rechtswidrigkeit oder Wahrheitswidrigkeit der Inhalte oder einer sonstigen Verletzung von Rechten Dritter durch die Inhalte im Sinne des § 4 oder § 8 begründet, stellt der Nutzer den Verlag von diesen Ansprüchen Dritter auf erstes Anfordern frei. Dies umfasst auch die Übernahme der Rechtsverteidigungskosten.


§ 11 Einräumung von Nutzungsrechten durch den Verlag

  1. Die Seiten von 4builders.net und ihre Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag räumt dem Nutzer das nicht ausschließliche und nicht übertragbare Recht ein, die Inhalte auf 4builders.net für eigene Zwecke mit den dort angebotenen Funktionen zu recherchieren, die frei verfügbaren Inhalte am Bildschirm zu lesen sowie herunterzuladen und auszudrucken. Anderweitige Befugnisse werden dem Nutzer nicht eingeräumt.
  2. Der Nutzer ist insbesondere nicht berechtigt,
    – die Inhalte der Seiten zu bearbeiten oder in sonstiger Weise umzugestalten,
    – das eingeräumte Nutzungsrecht auf Dritte zu übertragen oder Unterlizenzen zu erteilen,
    – bestehende Urhebervermerke und Unternehmenskennzeichen des Verlags zu entfernen, zu löschen oder zu ändern.


§ 12 Beendigung

  1. Der Nutzer kann den Nutzungsvertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist im Nutzerkonto beenden und / oder das Nutzerprofil deaktivieren. Dazu genügt im Nutzerbereich das Anklicken des Buttons „Konto löschen“.
  2. Der Verlag kann den Nutzungsvertrag jederzeit kündigen. Besteht zwischen dem Nutzer und dem Verlag zudem eine Vereinbarung über eine kostenpflichtige, mit einer bestimmten Laufzeit verbundenen Zusatzleistung, und endet die vereinbarte Laufzeit erst zu einem späteren Zeitpunkt, ist eine Kündigung durch den Verlag nur mit einer Frist von 30 Tagen zum Ende der vereinbarten Laufzeit der Zusatzleistung möglich. Die Frist gilt nicht, sofern die Kündigung aufgrund von zwingenden gesetzlichen Bestimmungen oder behördlicher Anordnung erfolgt. Das Recht des Verlags zur Löschung einzelner Anzeigen, zur Sperrung von Nutzern und zur Durchführung sonstiger Maßnahmen nach § 4 sowie das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleiben unberührt.
  3. Mit Beendigung des Nutzungsvertrages wird das Nutzerkonto des Nutzers endgültig deaktiviert. Ein Zugriff auf das Nutzerkonto durch den Nutzer besteht ab diesem Zeitpunkt nicht mehr. Das Nutzerkonto und alle dazu gespeicherten Daten des Nutzers werden spätestens sechs Monate nach Vertragsbeendigung gelöscht. Dies gilt nicht für Daten, zu deren Aufbewahrung der Verlag gesetzlich verpflichtet ist oder an deren Aufbewahrung er ein berechtigtes Interesse hat, z.B. um nach einer berechtigten Sperrung ein erneutes Anmelden zu verhindern. Aggregierte Daten, die durch die Nutzung generiert wurden, können grundsätzlich auch nach Vertragsende weiterhin aufbewahrt werden.
  4. Der Verlag behält sich außerdem das Recht vor, Nutzerkonten mit unvollständigen Registrierungsdaten und Nutzerkonten, die für einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten inaktiv waren, unwiderruflich zu deaktivieren und zu löschen. Der Verlag wird den Nutzer vor Löschung des Nutzerkontos entsprechend auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. per E-Mail) benachrichtigen.


§ 13 Sonstiges

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Nutzer Kaufmann im Sinne des BGB, ist alleiniger Gerichtsort der Sitz der Rudolf Müller GmbH & Co. KG.
  2. Diese Nutzungsbedingungen können angepasst werden, soweit dies zur Verbesserung des Dienstes bei der Durchführung des Vertrages aufgrund von nach Vertragsschluss entstandenen Regelungslücken erforderlich ist.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle von nicht einbezogenen oder unwirksamen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen tritt das Gesetzesrecht. Sofern solches Gesetzesrecht im jeweiligen Fall nicht zur Verfügung steht (Regelungslücke) oder zu einem untragbaren Ergebnis führen würde, werden die Parteien in Verhandlungen darüber eintreten, anstelle der nicht einbezogenen oder unwirksamen Bestimmung eine wirksame Regelung zu treffen, die ihr wirtschaftlich möglichst nahekommt.


Stand 20.05.2022