logo-rudolf-mueller

Elektroplanung: Integration mit Revit in den Open-Bim Prozess

Trace Software
Elektroplanung mit BIM.
Die Firma Trace Software, spezialisiert auf die Softwareentwicklung für die Planung, Berechnung und Dimensionierung von Elektro- und PV-Anlagen, launcht die neueste Version von elec calc BIM. Diese Software integriert die Elektroplanung in einen kollaborativen Open BIM-Prozess und ermöglicht den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Projektbeteiligten durch ein digitales Modell.

Die Weiterentwicklungen der neuen Version von Trace Software basieren essenziell auf dem Datenabruf in einem digitalen Revit-Modell. Das Revit-Plug-in, verbindet automatisch die Berechnungstechnologie von elec calc mit dem Revit-Modell. Mit dieser Version von elec calc BIM hat Trace Software die Entwicklungen vertieft. Das Ziel ist, zu vereinfachen und zu steigern.

Mit elec calc BIM können alle im Browser des elektrischen Systems angelegten Stromkreise abgerufen und ihrem Schaltschrank im IFC-Explorer zugeordnet werden. Diese Funktion vermeidet eine Doppeleingabe der Daten, was dann den Benutzern ermöglicht, Zeit bei der Planung ihrer Projekte zu sparen. Das Fehlerrisiko wird hierbei verringert. Nach Abschluss der Studie können durch das Plug-in alle erstellten Stromkreise synchronisiert werde.

BIM-Plug-in: Stromkreise auf Basis der bestehenden Räume

Die Stromkreise können auf Basis der im digitalen Modell bestehenden Räume angelegt werden. Eine spezifische Oberfläche ermöglicht die Konfiguration der maximalen Anzahl von elektrischen Verbrauchern pro Stromkreis. Die Benutzer wählen dann die Räume im Viewer aus. Die Stromkreise werden schneller erstellt, denn die Bauteile werden zusammen ausgewählt und in Gruppen aufgeteilt.

Das BIM-Plug-in ermöglicht den Abruf der Verbindungen und das automatische Zeichnen der Drähte mit den Beschriftungen, um den Ausführungsplan unmittelbar in Revit zu vervollständigen.

Mit dem Viewer ist es möglich, Schnitte zu erstellen und sie in einer spezifischen Ansicht zu speichern. Diese Schnitte sind jederzeit zugänglich und isolieren Teile des Gebäudes. Die Räume sind besser angezeigt und man kann sich somit besser orientieren. Zudem wurden die Funktionen des Viewers optimiert.

Der Algorithmus des Kabelroutings wurde verfeinert, damit die Kabel in den meisten Fällen automatisch geroutet werden. So wird der manuelle Aufwand zur Kabelerstellung reduziert.

,
0

AUCH INTERESSANT

Annenhöfe in Dresden: Digitale Methoden und Werkzeuge erleichtern die Abstimmung im Projektteam

Digitale Methoden, optimierte Prozesse und BIM helfen rund 37.500 qm Bruttogeschossflächet in Dresdens Innenstadt zu errichten. Wie hat sich die Arbeitsgemeinschaft aus den Unternehmen Wolff & Müller, Züblin und WTC Wärmetechnik Chemnitz organisiert?
0

Ausschreibungstexte: 3D Grafik und neutrale CAD-Formate

Durch eine neue Partnerschaft von Cadenas und Ausschreiben.de können Bauprodukte jetzt als 3D Grafik angezeigt und zum kostenlosen Download in verschiedenen nativen und neutralen CAD-Formaten angeboten werden. In der Datenbank stehen über 1 Million Ausschreibungstexte und zusätzliche Produktinformationen.
0

BIM Champions 2022: Herausragende BIM-Projekte geehrt

Am Vorabend des 19. buildingSMART-Anwendertags in Dresden hat buildingSMART Deutschland sechs Projekte des BIM Champions 2022 Wettbewerbs ausgezeichnet, darunter ein Sonderpreis. Der Wettbewerb BIM Champions ehrt herausragende BIM-Projekte und -Arbeiten aus ganz Deutschland.
1

BIM und LEAN: Firmensitz in Holzhybrid mit Kollaborationsplattform geplant

Aus der Sicht von Klaus Teizer, zuständig für Technik und Innovation bei der Vollack Gruppe, liegt eine große Chance für das Planen und Bauen der Zukunft in der methodischen Verknüpfung der Ansätze Building Information Modeling (BIM) und Lean Construction (LEAN).
0

Bauanträge auf BIM-Basis: Prozess transparenter und effizienter

Auf Basis eines 3D-Modells des geplanten Gebäudes können Bauherren künftig ihre Bauanträge digital bei den zuständigen Behörden einreichen. Dazu hat das Projekt „BIM-basierter Bauantrag“, das an der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwesen der Ruhr-Universität Bochum (RUB) koordiniert wurde, den Grundstein gelegt.
0

BIM & Cybersicherheit: Leitfaden für Baumaschinen-Vermieter

Der Europäische Vermieterverband für Baumaschinen (ERA) gibt neueLeitfäden zu den Themen BIM und Cyber-Security heraus.
0

Automatisierte Bauwerksdokumentation: Datenaustausch wird in der Praxis erprobt

Im Lebenszyklus von Bauwerken werden viele Informationen von verschiedenen Beteiligten zu unterschiedlichen Zeitpunkten sowohl benötigt als auch erzeugt. Oft stehen die erzeugten Informationen nur sehr eingeschränkt oder isoliert für einzelne Akteur*innen zur Verfügung. Ein Forschungsprojekt will das ändern.
0

Digitaler Zwilling: Wie wird der Instandhaltungsprozess von Brücken digitalisiert? 

Dieser Frage widmete sich das Konsortium des Forschungsprojekts DiMaRB, das jetzt erfolgreich abgeschlossen wurde. Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurde ein Konzept für eine digitale, intelligente und prädiktive Instandhaltungsstrategie entwickelt.
0

Bauindustrie und Zia: Modernisierungsschub dank Digitalisierung

„Wir brauchen einen echten Modernisierungsschub am Bau, um unsere künftigen Lebens- und Arbeitswelten nachhaltig und resilient zu gestalten. Nötig sind mehr Digitalisierung und weniger Bürokratie bei der Stadt- und Infrastrukturplanung sowie straffere Genehmigungsprozesse." Diesen Appell richten die Hauptgeschäftsführer Tim-Oliver Müller, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Oliver Wittke, Zentraler Immobilien Ausschuss e. V..
0

Erfolgreich zusammenarbeiten mit BIM im Hochbau: So sieht der idealtypische Projektaufbau aus

Wie erfolgreiche Zusammenarbeit im Hochbau in einer typischen Projektkonstellation mit Generalunternehmer gestaltet werden kann, zeigt eine neue Veröffentlichung des Arbeitskreises Digitalisiertes Bauen (AKDB) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie.
0

BESUCHEN SIE UNS AUF

Nov
22
Safe the Date
00
Tage bis
BIM World MUNICH 2022
Safe the Date
22. Nov 22
00
Tage bis
BIM World MUNICH 2022

SITES.4BUILDERS

Logo RM Solutions

DATES.4BUILDERS

30
Jun 22
BIM goes Brandschutz
Veranstalter: FeuerTrutz Network GmbH
Ort: Nürnberg
30. Jun 22
BIM goes Brandschutz
Veranstaltungsart: Messe
Veranstalter: FeuerTrutz Network GmbH
Ort: Nürnberg
05
Jul 22
imFokus: Nachhaltigkeit & ESG
Veranstalter: Rudolf Müller Mediengruppe
Ort: MOTORWORLD Köln | Rheinland
05. Jul 22
imFokus: Nachhaltigkeit & ESG
Veranstaltungsart: Konferenz
Veranstalter: Rudolf Müller Mediengruppe
Ort: MOTORWORLD Köln | Rheinland
22
Sep 22
- 23
Sep 22
EASTWOOD - Perspektiven für den digitalen Holzbau
Veranstalter: Rudolf Müller Mediengruppe
Ort: Leipzig
22. Sep 22
- 23. Sep 22
EASTWOOD - Perspektiven für den digitalen Holzbau
Veranstaltungsart: Konferenz
Veranstalter: Rudolf Müller Mediengruppe
Ort: Leipzig
22
Nov 22
- 23
Nov 22
BIM World MUNICH 2022
Veranstalter: BIM World MUNICH
Ort: München
22. Nov 22
- 23. Nov 22
BIM World MUNICH 2022
Veranstaltungsart: Messe
Veranstalter: BIM World MUNICH
Ort: München

LESEEMPFEHLUNG

digitalBAU: Wir sind dabei. Besuchen Sie uns.

4builders.: „Die Zukunft ist verbunden. Darum gehen wir mit 4builders. einen Schritt weiter“ 

buildingSMART Deutschland: Rudolf Müller Medienholding gestaltet die digitale Transformation

BIM World MUNICH 2021: Größte Veranstaltung zur Digitalisierung der Baubranche fand in Präsenz und mit enormen Zuspruch des Fachpublikums statt

FeuerTrutz Composer: Ganzheitliche Brandschutzkonzepte schrittweise erstellt

NEUESTE KOMMENTARE
    0
    Kommentieren Sie diesen Artikel!x
    ()
    x